Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Hier sind die Ostereier:

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilderrätsel, die jeden Sonntag im Berliner Tagesspiegel "Sonntag" zu finden sind.

(Für die Lösungen ganz nach unten scrollen)

 

 

 

 

 

 

# 19

 

 

 

 

 

# 18

 

 

 

 

# 17

 

 

 

 

# 16

 

 

 

 

# 15

 

 

 

 

 

# 14

 

 

 

 

 

# 13

 

 

 

 

 

 

# 12

 

 

 

 

 

 

# 11

 

 

 

 

 

 

# 10

 

 

 

 

 

 

 

# 9

 

 

 

 

 

 

 

# 8

 

 

 

 

 

 

 

 

# 7

 

 

 

 

 

 

# 6

 

 

 

 

# 5

 

 

 

 

# 4

 

 

 

 

 

 

# 3

 

 

 

 

 

 # 2

 

 

 

 

 

 # 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die etwas ältere Bilderrätsel-Reihe im Tagesspiegel, Thema: Musik...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Lösung:

# 19

Eine Szene aus "Cyrano de Bergerac" von Edmund Rostand. Der Titelheld mit der großen Nase ist selbst in Roxanne verliebt, hilft dennoch seinem Nebenbuhler mit seiner Dichtkunst.

 

 

 

# 18

Der Merksatz lautet: 753 - Rom kroch aus dem Ei. Rom soll im Jahr 753 v. Chr. von Romulus gegründet worden sein.

 

 

 

# 17

1960 kamen der 49. und 50. Stern auf die Amerikanische Flagge. Für Alaska und Hawaii, die im Vorjahr in die Union aufgenommen wurden.


 

 

# 16

Es handelt sich um den "Orient Express" von Agatha Christie. Der Zug fährt von Paris nach Istanbul. Es ermittelt Hercule Poirot und das Opfer stirbt durch 12 Messerstiche.

 

 

 

# 15

Nirvana (Dollarnote), Beatles (Zebrastreifen), LedZeppelin (Zeppelin), Spliff (Ampelmännchen) und Velvet Underground (Banane).

 

 

 

# 14

Gesucht wurde Joseph Beuys. DerFilzhut war sein Markenzeichen ,seine „Fettecke“ machte Schlagzeilen, als sie zerstört wurde, mit Musikern der Gruppe BAP sang er „Sonne statt Reagan“.

 

 

 

# 13

"Es fuhr ein Kahn im Mondenschein im Dreieck um das Erbsenbein." So lassen sich die ersten Handwurzelknochen leicht merken: Kahnbein, Mondbein, Dreiecksbein, Erbsenbein.

 

 

 

# 12

Martin Luther, als Junker Jörg getarnt und auf der Wartburg versteckt, übersetzte dort das Neue Testament ins Deutsche. Der Teufel höchstpersönlich soll ihn dabei gestört haben, was Luther dazu veranlasste ein Tintenfass nach ihm zu werfen.

Der Tintenfleck kann heute noch bestaunt werden.

 

 

 

# 11

In den "Club of 27" muss man bereits mit 27 gestorben sein. So wie Jimi Hendrix, Jim Morrison, Brian Jones, Robert Johnson, Amy Winehouse, Kurt Cobain und Janis Joplin.

 

 

 

# 10

Akte X. Das Passwort lautet_ TRUSTNO1

 

 

 

# 9

Es geht um Plastikmüll, der gebunden
in einem Strudel im Pazifik treibt und die Größe Indiens erreicht haben soll. Betroffen sind aber inzwischen auch die anderen Weltmeere.

 

 

 

# 8

Die SMS Dresden wurde während des Ersten Weltkrieges von ihrer eigenen Mannschaft vor der Küste der Robison-Crusoe-Insel versenkt.

 

 

 

# 7

Die Grinsekatze und der Märzhase sind Figuren aus "Alice im Wunderland", geschrieben von Lewis Carroll. Inspiration war ihm dabei seine Sommerfrische im Seebad Brighton.

 

 

 

# 6

 Der Merksatz lautet: Lass Cäsar Das Machen. L - 50, C - 100, D - 500, M - 1000.

 

 

 

# 5

Der Panther von Rainer Maria Rike.

 

 

 

#4

E = mc² von Albert Einstein.

 

 

 

# 3

Die Ermordung des US-Präsidenten John F. Kennedy. Der sogenannte "Umbrella Man" stand lange im Verdacht, Bestandteil einer Verschwörung zu sein. Tatsächlich aber, war das Aufspannen des Schirms kein Zeichen zum Schießen, sondern ein Demonstrativer Akt.

 

 

 

#2

Der Leichnam des Bischof von Tour, Sankt Martin, wurde nach seinem Tod am 8. November 397 auf der Loire mit einem Schiff in einer Lichterprozession nach Tour überführt.

 

 

 

 

#1

Der Rabe sagt immer wieder "Nevermore". Das Gedicht ist von E.A.Poe